FANDOM


Prag ist eine alte Zaubermächtige Stadt, die aber von Gladstone beziehungsweise England eingenommen wurde.

In dem Buch kommt die Stadt vor, als

  1. Bartimäus in den Diensten von Prag steht und sie gegen Gladstone verteidigen muss.
  2. Als Nathanael und Bartimäus den Macher des Golems finden müssen und sich mit dem geheimnisvollen Spion Harlekin treffen, der später von den tschechischen Soldaten ermordet wurde.

Prag war früher eine sehr eindrucksvolle und schöne Stadt, heute ist sie aber zerfallen und hat nur noch sehr wenige schöne Viertel. Sie ist bekannt für ihre schönen, alten Bauwerke.

Obwohl sie von England regiert wird, schickt sie regelmäßig Spione nach London, manche werden aber geschnappt, wie z.B. die Kinder von Kavka, dem Hersteller der Pergamente für den Golem. Nathanael legt aber später ein gutes Wort für sie ein. In Prag passieren sehr wichtige Dinge im Laufe der Trilogie.

In Prag haben sie auch ein Wiedersehen mit dem schwarzen Söldner, dem sie nur knapp entkommen.